ENERGIEEFFIZIENZKONZEPTE: Verhaltensänderung

 

Meist ist eine einfache Verhaltensänderung die Grundlage für umweltfreundliche Kosteneinsparungen.

Was dafür zu tun ist?

  1. Schalten Sie den Fernseher ganz aus, wenn Sie zu Bett gehen. Lassen Sie ihn nicht im Stand-by Betrieb über Nacht laufen. Meist kosten die Stand-by Verluste mehr Strom als das Fernsehen selbst.
  2. Ist es in Ihrem Kühlschrank über der Gemüselade kälter als +7°C? Dann drehen Sie den Kühlschrank auf eine kleinere Leistungsstufe. Temperaturen unter +7° C sind in Kühlschränken nicht nötig.
  3. Läuft Ihre Heizungspumpe auch in den Sommermonaten? Schalten Sie sie ab. Das kostet nur unnötig Strom.

Interesse an weiteren Tipps?
Kontaktieren Sie mich!

KONTAKT